Pferde- und Reitausbildung


 
Pferde– und Reitausbildung in Anlehnung an die
Kalifornische Tradition


Ausbildungsprogramm


BASIC
Der Weg vom Reiten in Anlehnung hin zur Impulsreitweise—Ausrichtung des Pferdes in Längs– und Querachse:
          Korrekter Sitz
          Vom Körper unabhängige Hände
          Zügel / Zweck und Bedienung
          Hilfen– und Hilfengebung (Sitzhilfe, Schenkelhilfe, Zügelhilfe)
          Korrekte Zügelführung für Aufbau des Neckreining
          Reiten über die Balance und Anhalten mit One-Rein-Stop
          Takt und Losgelassenheit in den Gangarten
  • Die Ausrichtung des Pferdes in der Längs– und Querachse durch

Laterale Flexibilität (Halsbiegung)


Vertikalkontrolle (Nachgeben im Genick)
Passive Schulterkontrolle (Schulterweichen – indirekte Biegung)
          Aktive Schulterkontrolle / direkte Biegung als Vorbereitung für Wendungen und Drehungen
          Aufgabe zur Durchlässigkeit - Combination Reins - Spüren des Pferdemaules
          Rückwärtsrichten zum Anhalten
          Korrektes Anhalten
          Aktivierung der Hinterhand über Zügel und Schenkel - Aufbau der Drehungen
          Leichter Sitz
          Der Angalopp und der Galopp
          Steuern in allen 3 Gangarten und Tempokontrolle
          Reiten mit Hackamore
ADVANCED
          Wendungen und Schulterverschiebung , Angalopp aus der Wendung
          Drehungen
          Untertreten der Hinterhand am Zirkel
          Hinterhandmanöver von Schulter– über Kruppherein bis zur Traversale
          Aussengalopp
          Wechsel zwischen Kruppherein und Renvers im Schritt und Trab
          Schulterherein, Kruppherein und Renvers am Zirkel
          Vorhandwendung gestellt
          Wechsel der Traversale in Schritt und Trab als Vorbereitung für fliegende Wechsel
          Galopptempiwechsel
          Fliegende Galoppwechsel













Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen